Schnelleinsatztoast

Benötigtes Material:

1 Schneidbrett, 1 Messer, 1 Backblech

Zutaten:

2 Scheiben weißes Toastbrot, 2 Eier, 2 Scheiben Butterkäse, 2 Scheiben gekochter Schinken, Soße nach Wahl

Zubereitung:

Die Toastscheiben im Toaster hellgelb toasten. Die Eier in Scheiben schneiden. Das Toastbrot mit etwas Butter einstreichen, jeweils eine Scheibe Schinken auflegen und die Eierscheiben im Kranz auf den Schinken legen. Mit jeweils einer Scheibe Käse belegt in den auf 225 Grad vorgeheizten Backofen schieben (oberste Schiene). So lange überbacken, bis der Käse flüssig wird und hellbraune Stellen bekommt. Noch heiß mit einer Fertigsauce nach Wahl (z.b. Currysauce) ansonsten rezeptfrei einnehmen.

Tipp

Tipp:

Das Rezept lässt sich wie 'ne Pizza beliebig ausbauen. So kann eine feingehackte Chili auf den Eiern die gewünschte Schärfe ins Spiel bringen. Wer es etwas gehaltvoller mag: Je ein Esslöffel Päckchenhollandaise auf die Eier passt sicher auch ganz gut. Was ganz sicher auch nicht schlecht schmeckt: Frische (keine Dosenware!), in Scheiben geschnittene Champignons unter die Eierscheiben. Für die Edelretterfraktion: Ein paar Streifen Räucherlachs auf die Eier.
Einfach kreativ ausprobieren...