Pfannkuchen

Benötigtes Material:

Rührschüssel, Schneebesen, Pfanne

Zutaten:

250 g Mehl, 3 Eier, ca. 500 ml Milch, Salz, Butterschmalz

Zubereitung:

Die Eier mit der Milch verrühren und langsam mit dem Mehl zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig dann eine halbe Stunde ruhen lassen.
Mit wenig Butterschmalz in einer möglichst beschichteten Pfanne ausbacken.
Tipp

Tipp:

Pfannkuchen sind ziemlich universell einsetzbar.
Überwiegend kennt man Pfannkuchen in der süßen Variante. Als Belag eignet sich Dosenobst, Nutella, Marmelade etc.
Ich persönlich bin eher ein Verfechter der herzhaften Füllungen mit Rahmpilzen, Käse oder auch Chili con Carne. Aber wie gesagt, so was ist immer Geschmackssache und richtet sich nach dem, was der eigene Magen verträgt. ;-)