Kirschmichel

Benötigtes Material:

1 Rührschüssel, 1 kleiner Kochtopf, 1 Auflaufform

Zutaten für 6 Personen:

1 kg Weißbrot, 1/2 Liter Milch, 3-4 Eier, 100 g Zucker, Zimt, Schale von 1 Zitrone, Salz, 50 g Butter, 1,5 kg Kirschen

Zubereitung:

Das Brot mit der Hälfte der lauwarmen Milch einweichen. Die Eier mit der restlichen Milch, dem Zucker, der Zitronenschale, einer Prise Zimt und einer Prise Salz verrühren. Das eingeweichte Brot ausdrücken und mit der Eimasse gut vermengen. Die Butter zerlassen und ebenfalls hinzufügen. Die entsteinten Kirschen unter die Masse heben. Eine Auflaufform gut ausbuttern und die Masse einfüllen. Bei 200°C ca. 50 Minuten backen.
Tipp

Tipp:

Das ganze würde ich vor dem Dienst zuhause vorbereiten und dann erst auf der Wache in den Ofen schieben. So spart man sich eine Menge Gepansche auf der Wache. Außerdem fehlt einem dort ja meist die entsprechende Zeit.    
Genial paßt dazu noch eine Vanillesauce, die sich ganz einfach mit einem Vanillepudding herstellen läßt. Das Rezept dazu findest Du auf dem Beutel.