Käsekartoffeln

Benötigtes Material:

1 Messer, kleine Plastikschüssel o.ä., Mikrowelle

Zutaten:

3-4 Kartoffeln (je nach Hunger), 3-4 Scheiben Käse (Raclette, Gouda, Butterkäse, o. ä.), Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen, halbieren und auf einen Teller legen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Dann die Plastikschüssel (oder Frischhaltefolie) so über die Kartoffeln legen, dass kein Dampf entweichen kann und bei voller Leistung ca. 5-7 Minuten garen. Anschließend den Käse auf die Kartoffeln legen und für eine weitere Minute in die Mikrowelle schieben. Dazu passen Gewürzgurken.
Tipp

Tipp:

Wer das ganze verfeinern will, sollte einfach etwas Speck in Würfel schneiden und zusammen mit einigen Zwiebelwürfeln in der Pfanne andünsten, nach der Hauptgarzeit auf den Kartoffeln verteilen und mit dem Käse belegt nachgaren lassen.