Frühlingsschnitten

Benötigtes Material:

1 Schneidbrett, 1 Messer, Toaster oder Grill

Zutaten:

1 Scheibe Toast, Butter, ca. 2 Scheiben geräucherter Schinken, 4 Scheiben Tomaten (ca. 3-4 mm dick), 4 Scheiben Schlangengurke ( " " ), ca. 4 Radieschen in dünne Scheiben geschnitten, 1/2 bis 1 hart gekochtes Ei in Scheiben geschnitten, ca. 1/2 EL Mayonnaise, Salz, Pfeffer, evtl. Schnittlauch

Zubereitung:

Die Toastscheiben toasten oder unter dem Grill beidseitig goldbraun rösten. Mit etwas Butter bestreichen und mit dem Schinken belegen (Fett vom Schinken vorher entfernen). Dünn mit Mayonnaise bestreichen. Alles Gemüse gut waschen (Gurke mit Schale). Dann lagenweise zuerst mit den Tomaten, dann Gurken, Radieschen und zum Schluss mit Eischeiben belegen. Jede Lage ( bis auf die Radieschen, das ist "technisch" etwas schwierig zu bewerkstelligen) ganz dünn mit Mayonnaise bestreichen, wenig salzen, pfeffern. Am Schluss die Eischeiben mit kleinen Klecksen Mayo und dem Schnittlauch verzieren. Das Essen ist etwas schwierig, da alles etwas rutschig ist. Schmecken tut es allerdings um so leckerer. 
Dieses Rezept wurde eingesandt von Barbara Schneider