Fenchelpfanne

Benötigtes Material:

1 Schneidbrett, 1 Messer, 1 Pfanne, Pfannenwender

Zutaten:

1 großer Fenchel, 500 g Schupfnudeln, 1 mittlere Zwiebel, 100 g Speck, etwas Öl oder Butterschmalz, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Den Speck in feine Würfelchen schneiden und zusammen mit der feingeschnittenen Zwiebel in etwas Öl goldgelb dünsten. Den Fenchel in feine Streifen schneiden und ebenfalls zufügen. Zum Schluß die Schupfnudeln zugeben und auf hoher Stufe anbraten. Die Schupfnudeln sollten eine goldgelbe Kruste bekommen. Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Tipp

Tipp:

Schupfnudeln sind eine süddeutsche Spezialität aus Kartoffelmasse. Diese gibt es in der Regel in jedem gut sortierten Supermarkt als Fertigware. Möchte man auf Fleisch verzichten, kann der Speck auch weggelassen werden, auch wenn ich der Meinung bin, dass dann ein wesentlicher Geschmacksträger im Essen fehlt.