Zucchinischiffchen

Benötigtes Material:

Messer, Eßlöffel, Brett, Backblech, Alufolie

Zutaten:

1 große Zucchini, 250 g Frischkäse, 200 g gekochter Schinken, 2 Tomaten, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Paprika, Basilikum, Rosmarin, Thymian

Zubereitung:

Die Zucchini waschen, halbieren und die Kerne mit dem Esslöffel entfernen. Dabei ruhig etwas Fruchtfleisch mit auskratzen. Diese (und nur dieses - keine Kerne!) fein würfeln. Die Zucchini leicht pfeffern, aber nicht salzen!
Die Tomaten und den gekochten Schinken fein würfeln. Zusammen mit dem Fruchtfleisch und dem Frischkäse verrühren. Mit den Gewürzen abschmecken. Die Masse zu gleichen Teilen auf den Zucchinihälften verteilen, mit Alufolie abdecken und im auf 200° vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten garen. Anschließend noch 10 Minuten ohne Abdeckfolie überbacken.
Tipp

Tipp:

Statt der einzelnen Kräuter bietet sich Pizzagewürz an. Alternativ wäre - für die Vegetarier - auch eine fleischlose Variante mit Gemüsemais statt dem Schinken und Curry als Hauptgewürz (dann auch ohne das Pizzagewürz) gut denkbar.